ASI Website nicht mehr erreichbar [Update]

www.alpinesicherheit.comMit Jahresbeginn 2008 wurde vom ASI-Vereinsvorstand offensichtlich das Hosting der ASI-Website gekündigt. Dies hat zur Folge, dass die ASI-Website http://www.alpinesicherheit.com nicht mehr erreichbar ist. Die Vereinsmitglieder wurden über diesen Schritt leider nicht informiert.

Die Emailadressen (zB info@alpinesicherheit.com) funktionieren noch. Die Artikel der Winterplattform SULIS können direkt aufgerufen werden.

Kontakt:
ASI-Tirol
Alpines Sicherheits- und Informationszentrum

c/o Obmann Bgm. Josef Raich
Gemeindeamt,A-6524 Kaunertal
buergermeister@kaunertal.tirol.gv.at

Obmann-Stv LA Bgm. Anton Mattle
www.mattle.at

Update 02.01.2008:
Mittlerweile ist eine eingeschränkte Version der Website unter www.alpinesicherheit.de wieder erreichbar.

Update 16.01.2008:
Die Website ist wieder unter www.alpinesicherheit.com erreichbar. Die Kosten für Domain und Hosting werden von einem Sponsor getragen.

Advertisements

Vorsicht Kostenfalle im Internet – die AK warnt

“GRATIS”-AngebotDie AK warnt vor vermeintlichen Gratis-Angeboten – es gibt zahlreiche unfaire Tricks im Internet. Von Lebens-Check über Ahnenforschung bis hin zu Führerscheintests: Wer sich bei solchen Seiten voreilig registriert – im Glauben, dass sie gratis sind – bekommt eine saftige Rechnung. Oft wird bei Nichtbezahlen ein Anwalt oder Inkassobüro tätig. Das Problem dabei: Die Kosten sind nicht immer auf den ersten Blick erkennbar, oft sind sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen versteckt. „Gratis“ dient hier oft als Lockmittel für kostenpflichtige Angebote. Weiterlesen „Vorsicht Kostenfalle im Internet – die AK warnt“