Stromausfall in halb Mitteleuropa

Am Samstag, den 3. November fiel in halb Europa plötzlich der Strom aus. Auch Teile Tirols (zB Ebbs, Sölden) waren betroffen. Undenkbar noch vor wenigen Jahren. Weil es Samstagabend war, waren die Folgen noch recht harmlos.

Was wäre wenn? Wäre ihr Unternehmen betroffen? Was passiert bei ihnen? Betreiben sie Risikomanagement?
Sind ihre Computer geschützt? Ein dreitägiger Stromausfall sei für 25 Prozent der Firmen existenzbedrohend, zumal die Energieversorger in so einem Fall keine Haftung für Schäden übernehmen, warnt die Bitkom. Eine USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung), die einen Stromausfall überbrücken kann, gibt es ab etwa EUR 250,-.

Autor: Christian Klingler

asolvo - internetlösungen und risikomanagement DI Christian Klingler Integriertes Risikomanagement für Unternehmen im alpinen Raum mit modernen Internetwerkzeugen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: