Die Provinz

Anregungen von Tobias Moorstedt zum Begriff Provinz:

„Der Provinz-Begriff […] ist nicht immer eine Frage des Ortes“.
„Jeder Mensch hat ein Bild von Provinz im Kopf – ob düster oder strahlend hell -, nur was mit dem Begriff gemeint ist, bleibt unklar.“
„Das Internet, niemand wird es bestreiten, besitzt revolutionäres Potenzial. Es gestaltet die Welt um, und niemand weiß, wie sich der Planet am Prozess-Ende eigentlich präsentieren wird. ‚Technische Revolution erleichtert das Leben in der Provinz‘ “ zitiert Moorstedt die c’t. […] Wenn die ganze Welt ein Dorf ist, wo ist dann eigentlich noch die Provinz?“

Provinz„There is only one good use for a small town. You hate it and you know you’ll have to leave.“ – Lou Reed

„Wenn 90 Prozent der Gesamtbevölkerung ihre Informationen und Erlebnisse aus der ‚Zeit im Bild‘, ‚Sex and the City‘ und der Kronenzeitung generieren, dann nähern sich die Wirklichkeitsvorstellungen von Städtern und Provinzlern notwendigerweise an. Es ist schließlich egal, wo man vor dem Bildschirm sitzt.“

„Banale Ignoranz findet man in Städten und Dörfern gleichermaßen. Sie ist nicht mehr eine Frage des Ortes, sondern der Person.“ – Edgar Reitz, Regisseur von Heimat , spricht vom „Ende der Provinz“.
Jedem sein Heimatfilm – Florian Illies im Standard-Album

Autor: Christian Klingler

asolvo - internetlösungen und risikomanagement DI Christian Klingler Integriertes Risikomanagement für Unternehmen im alpinen Raum mit modernen Internetwerkzeugen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: